Slider-Bild

Allzeit bereit

Slider-Bild

voller Einsatz

Slider-Bild

in die Zukunft

27.05.2019 |

Schweizermeistertitel erfolgreich verteidigt!

Am Samstag, 18. Mai wurde in den Hallen der Kanti Glarus die Rückrunde der Schweizermeisterschaften im Torball der Herren ausgetragen. Die ideale Infrastruktur der Kanti mit den Hallen und der Mensa im Herzen von Glarus bot den Rahmen zu spannenden und attraktivem Torballsport. So war es für die Organisatoren erfreulich, dass der Anlass durch einige interessierte Zuschauer besucht wurde.

Showlaufen von TB Glarus 11 Kärpf

Sportlich waren die Titelverteidiger TB Glarus 11 Kärpf favorisiert. Mit zwei Punkten Vorsprung auf TCB Basel und bereits vier auf TG Amriswil ging das Glarner Team zuversichtlich in die Rückrunde und starteten mit einem überzeugenden Sieg gegen TB Glarus 11 Schilt.

Währenddem Kärpf seine Aufgabe souverän erledigte, patzte die Gegnerschaft. 

Die Verfolger Basel und Amriswil produzierten in ihren Eröffnungsspielen klassische Fehlstarte. Beide kamen in ihren Partien nicht über ein Unentschieden hinaus. Dies gegen Teams, die geschlagen werden müssten, wenn man um den Titel spielen will.

Glarus zieht seine Kreise

Anders TB Glarus 11. Sie reihten Sieg an Sieg, teilweise mit hohen Resultaten. TB Glarus 11 Kärpf liess nichts anbrennen. Im Direktduell wurde Amriswil mit 5:2 geschlagen. In der Partie gegen Basel gab Kärpf den einzigen Punkt in der Vor- und Rückrunde ab. Mit dem Punktgewinn gegen Basel war es nur noch eine Formsache, den fehelenden Punkt in den letzten beiden Spielen zu realisieren. Diese beiden Spiele waren ein Showlaufen des Glarner Topteams.

So kürten die Glarner ihren Titel mit zwei überzeugenden Spielen und gewannen die Meisterschaft mit fünf Punkten Vorsprung auf TCB Basel überlegen.

Schlusstabelle:

1. TB Glarus 11 Kärpf, Punkte 23:1, Tore 76:24

2. TCB Basel, Punkte 18:6, Tore 56:29

3. TG Amriswil I, Punkte 15:9, Tore 40:31

4. TB Glarus 11 Schilt Punkte 9:15, Tore 42:41

5. TC Heidiland, Punkte 9:15, Tore 45:69

6. BSC Zürich, Punkte 6:18, Tore 38:58

7. TG Amriswil II, Punkte 4:20, Tore 22.67


Verfasst von TB Glarus 11